Herren 1



Saison 19/20

 

Auf die neue Saison hin kam es im Herren 1 bei White Horse Lengnau zu einigen Wechseln. Marco Meier legte sein Amt als Trainer nach zwei Jahren nieder. Roger Spaltenstein, der ab dieser Saison in der zweiten Mannschaft spielt, nimmt seinen Platz als Headcoach ein. Adrian Vogt bleibt dem Team als Assistenztrainer erhalten. 

Marc Baumann, Aaron Kohling, David Orfei und Marco Kirchhofer sind nicht mehr Teil der Mannschaft. Baumann setzt seine Karriere, nach zehn Jahren bei Lengnau, in Ehrendingen bei den Bulldogs fort. Kohling und Orfei spielen neu in der zweiten Mannschaft. Kirchhofer wagt sich aufs Grossfeld und schliesst sich den Kloten-Dietlikon Jets an.

Der Kader wurde mit Spielern aus dem eigenen Nachwuchs und Spielern aus der zweiten Mannschaft ergänzt. Neu dabei sind Benjamin Schwitter und Nicola Schmid. Beide kommen aus der zweiten Mannschaft. In den vergangenen Jahren wurde das Team Schritt für Schritt verjüngt. Auch dieses Jahr will man jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs eine Chance geben und sie in die erste Mannschaft integrieren. Die drei A Junioren Matteo Gehr, Adrian Mathis und Dominik Wieder sind Teil der ersten Mannschaft